Tagaktuelle Eindrücke und Erlebnisse bei unserem Hausbau und danach
Nächste Projekt : Keller 2.0



Mittwoch, 28. November 2012

Das Bodengutachten ist fertig und wieder ein Termin bei Spektral am 4. Dezember. Das ist garantiert wieder mit Mehrkosten verbunden, da der Keller anscheinend anders abgedichtet werden muss wegen aufstauendem und drückendem Sickerwasser. Das war ja bei dem Lehmboden auch nicht anders zu erwarten. Schließlich wollen wir ja auch kein Feuchtbiotop im Keller haben. Naja, warten wir es ab.

Mittwoch, 14. November 2012

Mittwoch, 7. November 2012

Wieder einmal sind wir in Bexbach bei Spektral. Diesmal geht es um die Besprechung der Mehrkosten bezüglich unserer Änderungen. Diese belaufen sich auf 2521,39 € für das feststehende Unterlicht im Küchenfenster,  unsere abgemauerte Ankleide mit Verputz und Elektroinstallation, die gemauerte und geflieste Ablage in der Dachschräge hinter der Badewanne sowie für zwei zusätzliche Betonauflager für die Fertiggarage. Die elektrische Rückstausicherung haben wir wieder streichen lassen, da uns 2207,13 € dafür zu teuer waren. Wir werden eine rein mechanische in Eigenleistung einbauen. Danach hatten wir noch die Möglichkeit einen Blick in den Bemusterungsraum zu werfen und haben schon einige Ausführungen vorgemerkt.

Montag, 5. November 2012

Nachricht von Spektral. Das Bodengutachten wird umgehend in Auftrag gegeben. Bis zur Fertigstellung werden ca. 3 Wochen ins Land gehen. Überraschenderweise ist die Nachkalkulation schon fertig. Die Besprechung hierfür ist für den 7. November terminiert.